Der Verein für sozialpädagogische Tagesgruppen in München e.V. ist ein freiwilliger Zusammenschluss selbstständiger Leiterinnen und Leitern von Kleinst-Einrichtungen.

Uns zeichnet eine hohe Flexibilität aus, mit der wir individuell auf den Bedarf der Kinder reagieren können.
Dies garantiert den fachgerechten, optimierten Einsatz unserer Leistungen.
Die Tagesgruppen befinden sich im sozialen Umfeld der Familien.
Durch den persönlichen Kontakt werden Hemmschwellen abgebaut oder entstehen erst gar nicht.
Auf Bedürfnisse und Anliegen der einzelnen Kinder und Familien reagieren wir direkt, unbürokratisch, zielgerichtet und effektiv.

Der Verein hat sich zur Aufgabe gemacht, sich für die bedarfsgerechte und kontinuierliche Weiterentwicklung eines qualifizierten Hilfeangebotes für Kinder und Familien einzusetzen. Die Familien (meist die Eltern, manchmal auch Pflegeeltern) werden in ihrer Erziehungskompetenz gestärkt, und der Verbleib des Kindes in der Familie wird gesichert.


Ziel ist eine innovative Kinder- und Jugendhilfe im Sinne eines bedarfs- und marktorientierten Angebotes auf qualitativ hohem Niveau.

Zum Wohl des Kindes optimieren wir unsere Arbeit inhaltlich und bezüglich der Rahmenbedingungen ständig weiter.